Crossover |

The Entertainer – Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Musikhochschule), Konzertsaal | all events

 

Scott Joplin sagte einst über sich: „Wenn ich erstmal 25 Jahre tot bin, werden mich die Leute langsam zu schätzen wissen.“ In diesem Jahr jährt sich Scott Joplins Todestag zum 100. Mal - Grund genug für die Musikhochschule, den „König des Ragtime“, sein Schaffen und seine erstaunlichen Einflüsse auch auf die abendländische Kunstmusik zu würdigen!

 

Programm
Werke von Louis Moreau Gottschalk, Igor Strawinsky (Ragtime), Claude Debussy, Nikolai Kapustin und Scott Joplin

Mitwirkende
Studierende der Fachrichtungen Klavier und Jazz/Rock/Pop-Klavier des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik und der Hochschule für Musik Dresden
Dresden Bigband/Leitung Micha Winkler
Little Bigband/Leitung Prof. Simon Harrer

Begrüßung: Prof. Dr. Florian Uhlig/Prorektor für Künstlerische Praxis
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Florian Uhlig und Jens Wagner

hfmdd.de