• home
  • event
  • SCIENCE-FICTION-REIHE: DIETMAR DATH LIEST „VENUS SIEGT“
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Friday
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
reading |

SCIENCE-FICTION-REIHE: DIETMAR DATH LIEST „VENUS SIEGT“ – Zentralbibliothek im Kulturpalast - Städtische Bibliotheken Dresden | all events

 

Auf dem Planeten Venus findet in einigen hundert Jahren ein gewaltiges soziales Experiment statt.  Das neue Regime verspricht, Ausbeutung und Abhängigkeit abzuschaffen, muss sich aber gegen äußere und innere Feinde behaupten. Die Politikerin Leona Christensen errichtet deshalb eine Diktatur. Der Roman ist eine große Erzählung von Befreiung und Terror, Zwang und Emanzipation unter den Bedingungen höchstentwickelter Technik.

Dietmar Daths Roman „Die Abschaffung der Arten“ wurde mit dem Kurd Laßwitz Preis ausgezeichnet.

Die Lesung wird moderiert vom Dresdner Science-Fiction-Schriftsteller Erik Simon, der u.a. die Erzählbände „Fremde Sterne“ und „Mondphantome Erdbesucher“ sowie den Erzählzyklus „Die ersten Zeitreisen“ veröffentlichte.

bibo dresden