Mitmachaktion |

Ein Dach überm Kopf – Käthe Kollwitz Haus Moritzburg | all events

 

Ferienprojekt für Kinder ab 7 Jahre

Täglich von 10.00 bis 13.00 Uhr

um Anmeldung wird gebeten, Kosten für 1 Woche 50,00€

 

Unter dem Dach des Schlosses Moritzburg gibt es zahlreiche Kunstschätze. Unter dem Dach des Käthe Kollwitz Hauses Moritzburg erzählen die Bilder der bedeutendsten deutschen Grafikerin und Bildhauerin vom Leben der Arbeiter im ausgehenden 19.Jahrhundert.

Und dann es gibt die Häuser, in denen wir selbst wohnen. Es ist ein Glück, ein Dach über dem Kopf zu haben!
Die Kinder besuchen die Ausstellungen im Schloss und im Kollwitz-Haus mit je einer vorbereiteten Führung und viel Zeit. So bekommen sie Einblicke in die jeweilig verschiedenen sozialen Milieus, in Arbeits- und Lebensbedingungen und lernen dabei Lebensansprüche unterschiedlichster Art kennen.

Wir fragen uns, wie und wo wir selbst leben wollen? Was bewundern wir?
Was ist wichtig? Worauf können wir verzichten/nicht verzichten?
Wie gehen wir um mit Neid?
Tun wir etwas gegen Ungerechtigkeit?

So wie Käthe Kollwitz sich mit vielen sozialen Problemen beschäftigt hat und ihre Gedanken dazu in ihrem Tagebuch aufschrieb, notieren die Kinder ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken, die sie beim Besuch der Ausstellungen hatten, ebenfalls in tagebuchähnlicher Form. Dazu erfinden sie Bilder und Geschichten. Daraus und in Anlehnung an die Arbeitsweise von Käthe Kollwitz entstehen bei den Kindern Zeichnungen und Radierungen. Dazu kann die Druckwerkstatt mit ihren besonderen Möglichkeiten genutzt werden.

Quelle: Käthe-Kollwitz-Haus