Klassik |

CHO– SÄCHSISCHE STAATSKAPELLE DRESDEN – CHUNG – Semperoper Dresden | all events

 

Seong-Jin Cho – Klavier
Sächsische Staatskapelle Dresden
Myung-Whun Chung – Dirigent

Peter Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll op. 23
Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Jun 9, 2020 20:00
festival Dresdner Musikfestspiele 2020 - Inspiration Natur
details www.musikfestspiele.com
location Semperoper Dresden
Theaterplatz (tram 4, 8, 9)
09/06/2020 20:00 09/06/2020 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de CHO– SÄCHSISCHE STAATSKAPELLE DRESDEN – CHUNG Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Mit seiner Achten Sinfonie löste sich Dvorák nicht nur endgültig aus dem Schatten seines Vorbildes Brahms, sondern lockerte auch das traditionelle sinfonische Formschema. Genau mit diesem Werkt debütierte Myung-Whun Chung im November 2001 bei der Sächsischen Staatskapelle. Nach fast zwei Jahrzehnten widmet sich der heutige Erste Gastdirigent, ein bekennender Liebhaber des slawischen Repertoires, wieder dieser meisterlichen Komposition. Tschaikowsky und Dvorák begegneten sich erstmals 1888 in Prag und entwickelten einen freundschaftlichen Austausch. Das virtuose Erste Klavierkonzert des Russen bringt mit Seong-Jin Cho ein aufstrebender südkoreanischer Pianist, Gewinner des »Chopin-Wettbewerbs« 2015, zur Aufführung.

Quelle: musikfestspiele.com