Anzeigen
Asisi Jubiläum
Weihnachtsmarkt Radebeul - start
Sprachspiele start
Kinokalender

Veranstaltungen Dresden heute

Kulturnachrichten aus Dresden und Umgebung

Ganz große Oper – Bühne, Video und Licht!
Hoffmanns Erzählungen - Les Contes d´Hoffmann (Semperoper Dresden)

 Allen, die meinen, Oper sei generell schwere Kost, sei versichert: Sie lässt sich problemlos verdauen und verlangt sogar nach mehr, wenn sie wie Les Contes d´Hoffmann von Jaques Offenbach in der Inszenierung von Johannes Erath in der Semperoper Dresden daherkommt. Die Fantastische Oper hat E.T.A. Hoffmann zum Helden, den realen Poeten und geschätzten Erzähler gleichsam unterhaltsamer wie unheimlicher und irrationaler Geschichten. Umworben von seiner Muse und dem „großen Schwarzen“ stürzt er sich von einer Gefühlswelt in die andere. Dreimal packt ihn flammende Leidenschaft zu einer Frau, verzehrt er sich von Geschichte zu Geschichte nach den Geliebten, die unterschiedlicher nicht sein können, und scheitert am Ende doch an der eigenen Unzulänglichkeit.  (Foto: J.Quast) Die komplette Rezension vom Kulturreporter und die weiteren Termine lesen Hier auf einen Klick!

Panometer Dresden feiert 10-jähriges Jubiläum 
„Kultur feiern" - Jubiläumswochenende vom 09. - 11.12.2016 (Anzeige)

Zwischen dem 09. und 11. Dezember 2016 feiert das Panometer Dresden seinen 10. Geburtstag. Aus diesem Anlass möchten Künstler Yadegar Asisi und sein Team den Dresdnern für deren jahrelange Treue danken und zugleich die Bedeutung privater Initiativen und Kulturträger für die Gesellschaft herausstellen. Von Freitag bis Sonntag lädt ein vielfältiges Programm ins Panometer Dresden ein. Das Geburtstagswochenende wird am Freitag mit einer Abendveranstaltung eingeläutet, bei der Vertreter aus Kultur und Politik ebenso willkommen sind wie interessierte Dresdner. Erster Programmpunkt des Abends wird um 19 Uhr eine Talkrunde mit Yadegar Asisi, Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, und weiteren Vertretern aus Kunst und Kultur sein. Moderiert wird das Gespräch von Journalist und Autor Dr. Peter Ufer. Künstlerische Beiträge aus verschiedenen Kultursparten, zum Beispiel Musik, Tanz und Poetry Slam, sorgen zusätzlich für Unterhaltung. Parallel zum Programm läuft eine stille Auktion von zehn Kunst- und Kulturobjekten, die öffentlich ausgestellt werden. Die Gebote werden verborgen abgegeben und am Ende des Abends werden die höchsten Gebote vom Moderator Dr. Peter Ufer verkündet. Das Panorama DRESDEN IM BAROCK kann selbstverständlich auch besichtigt werden. ...... Das komplette Programm zum Jubiläum gibt es hier auf einen Klick!

SILVESTER IM JAGDSCHLOSS GRAUPA
Mit einer Soirée und immergrüner Salonmusik ins Jahr 2017 (Anzeige)

Ab 2017 soll sich etwas ändern, alles mal wieder ganz anders werden? Im Jagdschloss Graupa fallen gute Vorsätze auf fruchtbaren Boden, wenn man sich bewusst macht, dass hier der Geist eines Theaterreformators und Opernerneuerers Einzug gehalten hat: der von Richard Wagner. Das Phänomen dieses einzigartigen Mannes hat in den Richard Wagner Stätten Graupa einen Rahmen gefunden, in dem seine komplexe Gedankenwelt erlebbar wird und als kreativer Impulsgeber wirken kann. Wenn zum Jahreswechsel am 31. Dezember die aus Spanien stammende, mehrfach preisgekrönte Pianistin Christina Allés Dopico Werke von Haydn, „Romeo und Julia“ von Prokoffjew und Musik aus ihrer Heimat aufführt, lassen sich die eigenen Empfindungen und Vorsätze mit dem virtuosen Spiel der Künstlerin, den Inspirationen des Multitalents Richard Wagner und dem stilvollen Ambiente des Ortes verbinden. Nach dem besinnlichen Teil und sich anschließenden Gala-Büffet übernehmen die Dresdner Salondamen den heiter-beschwingten Ausklang des Jahres mit Evergreens und Filmmelodien der 20er bis 40er Jahre. Dieses Silvester ist schon mal etwas ganz anderes! (Foto C. Dopio,PKT) Karten und weitere Infos erhalten Sie hier auf einen Klick!

ORAKEL
Junge Szene Semperoper (nächtse Vorstellungen 1.,7.,9. und 10.12. (2x) 2017

Das wunderbar erfrischende Tanz-Theater ORAKEL richtet sich an alle Menschen hinter und vor dem Schreibtisch. Es dürfen sich gestandene Manager genauso angesprochen fühlen wie dienstbeflissene Angestellte. Art und Weise, wie künstlerische Körpersprache einen eingeschliffenen Büroalltag und streng gepflegte Hierarchien nachahmt, veranlassen zum Lachen, Schmunzeln  und Nachdenken gleichermaßen. Der Clou: Das verstehen auch Kinder! Wer hat das selbst nicht schon einmal erlebt: Voller Erwartung betritt Vera, eine junge Frau, einen fremden Raum, ein Büro – und keiner nimmt sie wahr. Sie wird nicht einfach übersehen – nein, da ist Ignoranz im Spiel. Keiner unterbricht seine Arbeit, jeder ist sich selbst am wichtigsten, organisiert nur das eigene Tun und funktioniert wie am Schnürchen, um allein der Chefin zu dienen. Der Chefin, das Orakel. Die zur Institution gewordene Vorgesetzte umhüllt sich mit dem Zauber einer Seherin, die allein für sich beansprucht, Zukunfts- und Entscheidungsfragen zu beantworten. Deshalb wird ihr gehuldigt und dienen ihr die Angestellten scheinbar bedingungslos. .... komplette Rezension vom Kulturreporter hier auf einen Klick!

WEIHNACHTSMÄRKTE IN DRESDEN UND UMGEBUNG
Eine Liste aller Weihnachtsmärkte mit allen Terminen, Öffnungszeiten und Bildern

In wenigen Tagen ist es soweit, dann wird auf Märkten, Plätzen, in Schlössern und Burgen endlich gleichgezogen mit dem Handel, wo es schon seit Wochen in uniformierter Gleichförmigkeit in den Regalen weihnachtet – dann beginnen die Weihnachtsmärkte. Pünktlich zum 1. Advent, der, wieder einmal gefühlt viel zu früh, am 27. November ist. Die erste Kältewelle, der erste Schnee sind bereits wieder Geschichte und so bleibt uns nur die Hoffnung, dass der Glühwein auch wirklich seinem Namen alle Ehre machen möge, der nächste Schnee nicht allzu lange auf sich warten lässt. Seien wir ehrlich, so richtige Weihnachtsstimmung kommt erst auf, wenn es knackig kalt ist, der Schnee gnädig die schmuddeligen Herbstreste bedeckt, die Buden auf den Weihnachtsmärkten ihren süßen Duft verströmen und der Glühwein in den behandschuhten Händen dampft. Die selbsternannte Weihnachtshauptstadt Dresden, mit Deutschlands ältestem Weihnachtsmarkt, dem Striezelmarkt, lockt wieder Tausende Einheimische und Gäste. Mittlerweile zählt Dresden mehr als zehn große Weihnachtsmärkte, mittelalterliche, romantische, besinnliche, alternative, faire, internationale ….. Einen kompletten Überblick über alle Weihnachtsmärkte in Dresden und Umgebung, mit allen Terminen, Öffnungszeiten, Bildern und vielen Informationen finden Sie hier auf einen Klick!

STRIEZELMARKT DREDSDEN
Höhepunkte, Bühnenprogramm und Öffungszeiten (24.11. - 24.12.16)

Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtsmusik erfüllen ab 24. November erneut die Dresdner Innenstadt. Zum 582. Mal öffnet der Dresdner Striezelmarkt, Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, 2016 seine Pforten. Besucher aus Nah und Fern erleben dann die Weihnachtszeit von ihrer schönsten Seite. Genießen Sie am Ende dieses Jahres entspannte Stunden mit Familie, Freunden und Bekannten. Begeistern Sie sich für Dresden, Deutschlands inoffizielle Weihnachtshauptstadt. Tauchen Sie wieder ein ins weihnachtliche Markttreiben. Probieren Sie typisch sächsische Köstlichkeiten. Im Herzen der barocken Altstadt Dresdens wartet vom 24. November bis 24. Dezember 2016 der 582. Dresdner Striezelmarkt auf Besucher aus aller Welt! Lassen Sie sich begeisterm von den zahlreichen phantastischen Höhepunkten wie z.B. dem Stollenfest  (3.12.), dem Pyramidenfest  (10.12.), dem Schwibbogenfest (11.12.) oder dem Tag des Kreukirche und des Dresdner Kreuzchor (18.12.)  begeistern. (Quelle: dresden.de)
Eine Übersicht mit allen Höhepunkten zum Striezelmarkt und dem Bühnenprogramm finden Sie hier auf einen Klick!

KRAFTWERK MITTE ÖFFNET SEINE TORE
Große Eröffungswoche mit Staatsoperette und Theater Junge Generation ab 16. Dezember 2016

Ab 16. Dezember beginnen die Staatsoperette Dresden und das tjg. theater junge generation mit ihren Aufführungen im Kraftwerk Mitte Dresden. Dem Ensemble des einzigen noch in Deutschland existierenden Operettentheaters stehen nun im neuen Haus modernste Bühnentechnik für das umfangreiche Repertoire an klassischen Operetten, Musicals und Spielopern zur Verfügung. Das Theatererlebnis verbessert sich auch für die Besucher des tjg. theater junge generation, einem der ältesten deutschen Kinder- und Jugendtheater. Die bisher an verschiedenen Stellen der Stadt verteilten Spielstätten sind zukünftig alle hier vereint. Zu den angesagten Highlights der Dresdner Partyszene gehört seit Ende 2010 der Musik-Club Kraftwerk Mitte im alten Stromwerk. Zum besonderen Reiz beim Feiern trägt auch wesentlich das industrielle Ambiente mit Feuer-Wasser-Luft-Installationen bei. Ab 2018 können in dieser Eventlocation auch Tagungen und Kongresse durchgeführt werden. Im Dresdner Energiemuseum kommt uns der Wandel des Kraftwerks Mitte Dresden anschaulich und eindrucksvoll ins Bewusstsein. Die Exposition umfasst 100 Jahre Geschichte von der Versorgung der Stadt Dresden mit Strom, Gas, Fernwärme und Wasser. (foto KWM_Visualisierung_renderwerke)

TARYN SIMON - A SOLDIER IS TAUGHT TO BAYONET THE ENEMY ...
Albertinum Dresden (noch bis 15.01.17)

Die gleichermaßen merkwürdigen und faszinierenden Bilder der US-amerikanischen Künstlerin Taryn Simon verweisen auf Dinge, Orte, Personen und Geschichten, die Teil unserer Welt sind, von denen wir aber wenig wissen oder gar nichts ahnen. Sie wecken unsere Schaulust und Neugierde, weil sie dem öffentlichen Blick entzogen sind oder weil wir ihnen für gewöhnlich kaum Aufmerksamkeit schenken, da sie an den Rändern des kollektiven Bewusstseins und der Medienöffentlichkeit angesiedelt sind. Ob Taryn Simon außergewöhnliche Orte in den USA aufsucht, das Ordnungssystem der legendären Bildersammlung einer New Yorker Bibliothek untersucht, geschmuggelte Waren auf dem New Yorker Flughafen dokumentiert, nationale Suchmaschinen im Internet zu einer globalen Bildersuche zusammenführt, die durch James Bond-Filme fliegenden Vögel katalogisiert oder die dekorativen Blumengestecke auf Fotos historischer und aktueller Vertragsunterzeichnungen rekonstruiert – jeder ihrer Werkgruppen ist das Resultat einer oft jahrelangen Recherche. (foto skd, taryn simon, white tiger) ... Weitere Bilder und Informationen zur Ausstellung von Tary Simon hier auf einen Klick.

HUBERTUS GIEBE - "SCHEIN UND CHOCK"
Städtische Galerie Dresden (noch bis 08.01.17)

Im Zentrum des Werkes von Hubertus Giebe stehen großformatige, expressive Geschichtsbilder, die er seit Ende der 1970er Jahre entwickelt. Darin drängen sich auf schmalen Raumbühnen Schaufensterpuppen, Zwerge, Gefolterte, Aktfiguren und andere Gestalten. Der Künstler reagiert damit auf Ideologien und Weltentwürfe, den ewigen Fortgang von Macht und Repression und erschafft so Sinnbilder für die Existenz des Menschen. Neben dieser bedeutenden Werkgruppe setzt sich Hubertus Giebe ebenso mit den klassischen Themen Landschaft, Porträt, Stillleben und dem Akt auseinander. Weniger bekannt sind seine plastischen Arbeiten, in denen er Motive aus seinen Gemälden in die dritte Dimension überträgt, aber auch sarkastische Gesellschaftsgrotesken entwirft. Giebes fundiertes Wissen um die abendländische Kunstgeschichte, seine intensiven Studien zu Literatur und Philosophie, bilden von Beginn an bis heute eine wesentliche Quelle seiner Inspiration. (foto emod) Bilder und weitere Informationen zur Ausstellung von Hubertus Giebe hier auf einen Klick!

KULTURHAUPTSTADT DRESDEN
Dresden möchte sich um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bewerben.

Doch warum eigentlich? Klar, wir strotzen vor architektonischen Kostbarkeiten, historischen Kunstschätzen und Kultureinrichtungen von Weltrang. Und natürlich haben wir auch eine junge Kunstlandschaft, eine hippe Szenekultur und glanzvolle Feste. Doch reicht dies wirklich aus, um Kulturhauptstadt zu sein? Gleichzeitig ist Dresden Bühne und Austragungsort für Konflikte und Probleme. Menschen beäugen sich kritisch, streiten oder beschimpfen sich. Die Kulturstadt Dresden steht damit – wie viele andere europäische Städte auch – vor großen Herausforderungen. Genau hier kann Kultur ansetzen. Denn: Kultur ist Musik, Tanz und Theater. Kultur bedeutet aber auch, miteinander zu diskutieren und gemeinsam das Zusammenleben in der Stadt zu gestalten (foto dresden.de) ... weitere Infos zur Bewerbung und wie Sie sich einbrigen können: hier auf einen Klick.

Theater in Dresden

Semperoper, Staatsschauspiel Dresden, Boulevardtheater, Societaetsthetaer, Projekttheater, HELLERAU u.v.a. haben ihre Spielzeitpause beendet und laden mit vielfältigen Programmen und zahlreichen Premieren in ihre Häuser ein. Das Theater Junge Genration und die Staatsoperette bereiten sich auf den Umzug ins Kulturkraftwerk Mitte, Ende des Jahres, vor. 

Eine komplette Übersicht aller Theatervorstellungen in Dresden, geordnet nach Tagen, finden Sie hier im Theater Dresden Kalender. Übrigens, das gibt es auch für alle Konzerte Dresden, alle Führungen Dresden und sogar alle Lesungen Dresden. Am besten Sie schauen regelmäßig rein in den Kulturkalender für Dresden und Umgebung, damit Sie keine Veranstaltung verpassen.

Die TOP 10 Museen in Dresden

Die Museen in Dresden zählen in ihre Dichte und Vielfalt zu den bedeutendsten weltweit. Das verwundert niemanden, der weiß, wie sich die heutige sächsische Landeshauptstadt von ihrer ersten Besiedlung in der Jungsteinzeit vor mehr als 7 000 Jahren, über die  Residenzen sächsischer Markgrafen, Kürfürsten und Könige ab dem späten Mittelalter bis hin zum florierenden Kunst- und Kultur-, Forschungs- und Wirtschaftsstandort der Gegenwart entwickelt hat.

Dementsprechend unermesslich sind die Schätze, die sich in den Museen der Stadt entdecken lassen; schier unerschöpflich die geistigen Ressourcen, die sich zum Verwerten anbieten. Museumsbesuche sollten zur Gewohnheit werden, damit wir wissen, was in uns steckt und wozu wir fähig sind. Unsere Top-Favoriten unter den Museen Dresdens sind: ... weiterlesen

Erstelle Deine eigenen Kulturliste - einfach und schnell

Sie wollen eine eigene Kulturliste erstellen - kein Problem! Der Kulturkalender bietet auch das. Neben jeder Veranstaltung finden Sie ein Sternsymbol. Den Stern markieren und schon ist die Veranstaltung in ihrer persönlichen Liste gespeichert, abrufbar über den Stern auf der Startseite oben links.